Gott gehabt!

Update: Vielleicht bin ich demnächst nur noch sehr sporadisch überhaupt da. Manchmal verschieben sich Prioritäten, und IRC hat dann keine sehr hohe mehr...
Also wundert euch nicht, wenn ich demnächst eher selten da bin...

*** tkoehler is ~picard@karnickel.franken.de (Thomas Koehler)
*** On channels #ixthys #knf #vim
*** Via server BelWue.DE ([irc.belwue.de] BelWue, FRG)
*** Idle for 1212 min, 58 sec
*** tkoehler End of WHOIS list.

Warum ich so viel idle bin?
Weil ich tagsüber nicht mehr so oft chatten kann. Daher habe ich die Hauptzeit meiner Aktivität nach Feierabend verlegt und bin daher eben öfters mal für längere Zeit idle...

Aber wenn jemand ein dringendes Problem hat?
Dann muß er eben entweder in den IRC kommen, wenn ich gerade online bin (ich kann da nichts versprechen, abends 18-20 Uhr sind die Chancen am größten, an manchen Tagen schau ich garnicht rein, am Wochenende insgesamt eher selten) oder mir ne /msg schreiben, was er will und wie ich ihn (beispielsweise per Mail oder telefonisch) erreichen kann.

Warum nicht mehr jeanluc?
Siehe hier.

Warum manchmal dann doch jeanluc, jean-luc oder jean^luc?
Weil tkoehler manchmal belegt ist. Ich halte nichts von irgendwelchen Bots, die Nicks freihalten und ähnlichen Spielchen. Zum Sandkasten geht's da lang...

Waren da nicht mal mehr Channels?
Ich hatte an der Uni mehr Zeit für IRC und auch noch mehr Zeit für und Lust auf alberne Diskussionen, da war ich noch auf ein paar Channels mehr: #linuxger, #linux.de, #debian.de, #star_trek (keine Homepage mehr bekannt, die alte gibt's nicht mehr).
Heute habe ich nicht mehr soviel Zeit. Da habe ich den Channels mit dem nutzlosesten Traffic (Hoher Anteil Off-Topic-Diskussionen, Streitereien, Ich-hab-Op-aber-du-Nicht-Spielereien etc) einfach den Rücken gekehrt...