Gott gehabt!

Kühlakkus

Wir waren im Juli 2003 auf einem Zeltlager. Dort gab es die Möglichkeit, Kühlakkus für die eigene Kühltasche einfrieren zu lassen. Diese wurden um 12:30 Uhr und nochmal gegen 19:00 Uhr getauscht. Wir waren allerdings in einem der Seminare, die auf dem Zeltlager angeboten wurden; diese Seminare dauerten bis etwa 12:30 Uhr. Da wir noch Fragen an die Seminarleiter hatten, haben wir Gott gebeten, daß das mit unseren Kühlakkus trotzdem noch klappt. Und so haben wir erst unsere Fragen geklärt und gingen dann später zu unserem Zelt zurück. Wir kamen dort gerade an, da kam auch schon jemand mit unseren kalten Kühlakkus und nahm die nicht mehr so kalten Kühlakkus mit. Gott hatte mal wieder das richtige Timing :-)

Uta und Thomas